2 x 2 Tickets

Vargas Blues Band feat. John Byron Jagger

Die Veranstaltung muss leider aufgrund des Corona-Virus abgesagt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Termin: Mittwoch, 08. April 2020 um 20:30 Uhr
Spitalkeller Offenburg

Der Stil von Javier Vargas und seiner Band erinnert einerseits an den großen Stevie Ray Vaughan, überrascht aber auch mit Latin Sounds und Elementen des Flamenco, die sie mit dem Vokabular des Blues und Rock verbinden. Ein erfrischender Mix aus Blues, Rock & Latin, der in der langen Karriere der Band auch auf mehr als 25 veröffentlichten Alben zu hören ist, von denen 8 mit Platin ausgezeichnet sind.

Einem breiten Publikum wurde er aber durch seine gemeinsamen Auftritte mit Carlos Santana bekannt, der ihn beim Montreux Jazz Festival kennen lernte und sofort zu 2 Shows in Paris und später zu Auftritten bei der Supernatural-Tour einlud. Santana, sagte über Vargas: „Vargas ist wie ein Regenbogen mit all seinen unterschiedlichen Farben. Er fühlt die Leidenschaft wie ich, wenn es darum geht, sich die Musik der Welt zu Eigen zu machen, nicht nur die spanische Musik oder den Blues.“ 2019 hat Vargas nun zusammen mit John Byron Jagger ein neues Album veröffentlicht. Das von Javier Vargas produzierte Werk „Vargas & Jagger – Mono“ wurde von Mick Jagger schon hochgelobt. Er spricht von fantastischen Songs, die sein Neffe mit großer Leidenschaft singt. John B. Jagger kommt als „Special Guest“ natürlich mit in den Spitalkeller, um das Album live zu präsentieren.